Wohnhaus Mettmann-Metzkausen Die Doppelhaushälfte mit Klinkerfassade wurde komplett umgebaut und technisch modernisiert. Durch die Arrondierung einer angrenzenden Fläche wurde eine Nivellierung und Neugestaltung des Grundstückes ermöglicht. Die Loggia wurde dem Erdgeschoss zugeschlagen, die Küche wurde verlegt und bildet nun mit dem Wohnraum ein großzügiges Raumgefüge welches sich zu der Weite des Gartens öffnet. Zwei Dachhäuser mit bodentiefen Fenstern haben auch im Obergeschoß lichtdurchflutete Räume entstehen lassen. Ort Mettmann-Metzkausen Nutzung Wohnen Leistungsphasen 1-5 Bauherr Privat